Über Anett

Hallo lieber Leser, ich heiße Anett, bin 23 Jahre alt und zurzeit BWL Studentin. Seit ich denken kann bin ich kreativ tätig. Ich habe bereits viel ausprobiert, von Stricken, Zeichnen, Kartengestaltung bis Tontopffiguren war alles dabei. Zurzeit beschäftige ich mich aber mehr mit der Kartengestaltung. Dabei probiere ich ziemlich viel aus. Einige Beispiele kannst du hier auf meinem Blog finden. Viel Spaß dabei

“Travel” Journal

Hallo ihr Lieben,

ich habe endlich ein größeres Projekt, was mir so im Kopf rumschwirrte, beendet. Rausgekommen ist ein Journal, was jetzt nicht zwingend als Reise Journal, sondern auch allgemein für die Aufbewahrung von Erinnerungen genutzt werden kann.
Mir war wichtig Stauraum für eventuelle Gutscheine, Karten usw. von Freunden unterbringen zu können.
Verwendet habe ich das Papier von BoBunny. Für mehr Details seht euch gerne das Video an.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=8iJDGZ1tSn4&t=16s

Glückwunschkarte mit selbstschließender Box

Hier habe ich mal eine Glückwunschkarte und eine passende Geschenkbox für eine Hochzeit gebastelt. Die Box eignet sich gut für Geldgeschenke und hat etwa die Maße 5x5x5 cm. Man sieht es schlecht aber das grüne Papier habe ich mit einem runden Ornamentstempel gestempelt, sowie die Karte. Die Karte selber ist im C6 Format, was ich sehr elegant fand. Dekoriert ist das Ganze mit Schmetterlingen aus Holz, ein gepunktetes Schleifenband, einer Feder und Papierrosen.

Glückwunschkarte selbstschließende Box

 

Maritime Aquarellkarte – Für Dich

Hallo liebe Leute,

bei dieser Karte habe ich mich an einem Aquarellhintergrund versucht. Da ich zu dem Zeitpunkt der Erstellung der Karte kaum Stempelkissen hatte, habe ich für den Aquarelleffekt handelsübliche Tusche genommen. Geht genauso gut und ist manchmal sogar kostengünstiger.

Die Tusche habe ich, mit Hilfe einer Folie, auf einen weißen Karton aufgetragen. Zusätzlich kam in die untere rechte Ecke ein Stempel mit Maritimen Motiv zum Einsatz. Der Anker ist weder gestempelt noch gezeichnet. Hier habe ich einfach im Internet geschaut und mir das Motiv auf Karton ausgedruckt.

 

IN{K}SPIRE_me Challenge #342

Der heutige Blogbeitrag ist für die IN{K}SPIRE_me Challenge #342. Meine erste Teilnahme überhaupt an einer Challenge.

Thema ist diesmal eine bestimmte Farbkomposition umzusetzen. Wie die Umsetzung erfolgt, ist jedem selbst überlassen.

Ich habe mich für eine vielleicht kitschige Version entschieden. Dabei habe ich überwiegend Stampin Up Produkte verwendet. Zum Einsatz kamen insgesamt:

  • Farbkarton Himmelblau + Weiß
  • Hintergrundstempel Hardwood + Stempelset Party-Pandas
  • „A VERY special day“ aus dem Stempelset Pop of Paradise
  • Sizzix Framelits Kreise und Scallop
  • Sizzix Thinlits Garden Greens
  • Stempelfarbe in Petrol und Flamingorot
  • Schleifenband Petrol + Glitzerstift

Was habe ich gemacht? Zunächst habe ich mir weißen Farbkarton A4 längs halbiert und die Karte gefaltet. Dann habe ich ein Stück himmelblauen Farbkarton zurechtgeschnitten und mit dem Stanz- und Falzbrett bei 1 inch (jeweils von den Rändern gemessen) gestanzt. Anschließend kam der Hardwood-Stempel zum Einsatz. Die Stanzschablonen habe ich mit dem verbleibenden Farbkarton durch die Big Shot gejagt. Nun fehlt noch der Panda. Den habe ich einmal in Flamingorot gestempelt, dann zweimal den Ballon einzeln gestempelt und alles ausgeschnitten. Der Ballon wurde von mir noch eingefärbt. Das fand ich ein bisschen hübscher. Anschließend alles zusammenkleben und das Schleifenband, sowie die Fähnchen in weiß nicht vergessen. FERTIG! Falls ihr Fragen habt, meldet euch gerne.

Babykarte „A Boy“

Ja es ist schon wieder so weit, mal wieder eine Babykarte zu basteln.

Weil es ein Junge ist, erfülle ich hier ein bisschen das Klischee alles in Blau/Petrol zu halten. Aber was soll ich euch sagen, ich finde die Farben einfach schön.

Das Set besteht aus einer Karte und einer kleinen Tüte. Da soll später ein Kuscheltier rein. Der Fuchs auf der Karte ist mit einem Set von „Viva Decor“ gestempelt, genauso wie die Sterne. Alles in allem eine eher schlichte Karte, die durch die Farben lebt.

Ich wünsche euch einen schönen Sonntag!

Im Hafen der Ehe

Hallo zusammen,

diese Karte hatte ich bereits im letzten Jahr fertiggestellt. Leider kam ich bis dato nicht dazu sie hochzustellen. Vorenthalten wollte ich sie euch aber auch nicht.

Die Karte hat das Format A5. Verwendet habe ich neben dem Designpapier von „Authentique“ (Collection „Seaside“), strukturiertes Unipapier. Der Blaue Streifen im Hintergrund ist dann noch mit einem Hintergrundstempel aufgepeppt worden.

Hochzeit

Frühlingskarte Glückwünsche

Hallo ihr Lieben,

getreu dem Motto „gute Vorsätze im neuen Jahr“, versuche ich wieder mehr auf meinem Blog zu posten.

Daher gibt es schon jetzt eine neue Karte die sich auf den Frühling freut.

Der Kartenkarton an sich ist strukturiert, was man aber hier nicht so gut sehen kann. Darauf habe ich als erste Lage ein Rechteck in Petrol fixiert. Als zweite Lage und somit als eigentlichen Hintergrund, kam weißer Karton und ein Stempel mit Schnörkeln zum Einsatz. Zum Dekorieren gab es dann noch ein Schleifenband, das ich als Wimpel geschnitten habe und ein Blumenmotiv in 3D.

Mal sehen wie lange der Frühling noch auf sich warten lässt 🙂